Farbenfrohes Indien - das Holi Fest müssen Sie erlebt haben!

Farbenfrohes Indien - besonders zum jährlichen Holi Fest im MärzFarbenfrohes Indien - dass Indien ein riesiges Land mit fast allen Klimazonen ist, haben Sie mit Sicherheit schon gehört.

Doch es ist auch ein Land, in dem Tradition und Moderne fast überall die Hand geben.

Dass Indien ein farbenfrohes Land ist, hat vor allem mit seiner Tradition zu tun - dem Hinduismus.

Denn der Hinduismus ist eine Religion, in der die Sinne nicht, wie im Christentum ausgeschlossen wurden, ganz im Gegenteil.

Ein bekanntes Beispiel dafür ist das Holi Fest, das alljährlich im Frühling gefeiert wird. 

Farbenfrohes Indien - lebendig und aktiv

Erholung auf den Malediven, Wandern in Deutschland oder Skifahren in Österreich – All das sind wundervolle Aktivitäten für einen Urlaub, der zum Kraft tanken dient. Doch wer einen Urlaub erleben möchte, der nicht nur vom Stress des Alltags regeneriert, sondern Eindrücke hinterlässt, die ewig halten, der sollte nach Indien reisen.

Indien ist nicht wie andere Urlaubsorte. Hier müssen Sie sich nicht auf ein Themengebiet wie die Erholung, den Sport oder die Neugier auf Kultur festlegen. Das Land kann durch seine vielseitigen Facetten allen Ansprüchen genügen.

Farbenfroh, lebendig und aktiv werden Sie die Zeit in diesem einzigartigen Land wahrnehmen.

Tipp: Mit Exoticca Luxus-Pauschalreisen kommen Sie für kleines Geld durch ganz Indien. Schließlich sollten Sie nicht nur einen Ort besuchen, sondern das ganze Land in vollem Umfang ausschöpfen. Lassen Sie sich nicht einschränken, sondern fahren Sie von Ort zu Ort, um so viele farbenfrohe Eindrücke wie möglich zu gewinnen.

Was ist denn in Indien farbenfroh?

Farbenfrohes Indien - Berge von Farbpulver für das jährliche Holi Fest im MärzNun ist der Begriff "farbenfroh" des Öfteren gefallen. Sicherlich stellen Sie sich die Frage, ob hiermit die Natur oder die Kleidung der Menschen gemeint ist. Die Antwort lautet Jaein.

Sicherlich kann das immense Tier- und Pflanzenwelt durch ihre Farben beeindrucken, ebenso wie die einzigartigen Gewänder der Einwohner.

Doch auch das Holi Fest bringt Farbe ins Land. Im Hinduistischen Glauben ist das Holi Fest eine alte Tradition - vor allem in Nordindien.

Jedes Jahr kommen im März die Menschen auf die Straße, um den Frühling mit seinen neuen Farben zu begrüßen. Übermütig, verleihen Sie Ihren Gefühlen Ausdruck, indem Sie sich gegenseitig mit Farben beschmieren, oder um selbst in einer Wolke aus bunter Farbe abzutauchen.

Den farbigen Puder erhalten Sie an jeder Ecke. Die Luft ist zum Schneiden dick, wenn der Countdown zum Werfen der Farbbeutel startet.

Jeder wartet nur auf den Moment, wenn es heißt: Los Gehts! Die Farbbeutel zerplatzen kraftvoll in der Luft, sodass sich das farbige Puder wie eine zweite Haut über die darunter wartenden Menschen legt. Alles erstrahlt in einem Regenbogen aus Farben, Emotionen sowie Musik.

Bekannt aus Film und Fernsehen

Sicherlich haben Sie schon einmal einen Bollywood Film gesehen. Auch hier können Sie ein farbenfrohes Indien bestaunen. Prachtvolle Kleider, atemberaubende Choreografien sowie Musik der indischen Kultur gehören nun mal zum Film.

In Mumbai hat diese Filmindustrie Ihre Wurzeln, die Sie sich als neugieriger Tourist einmal ansehen sollten. In einem besonderen Kino, dem Liberty Cinema, können Sie sich ein dreistündiges Meisterwerk der Bollywood-Geschichte ansehen, mitfühlen sowie tanzen.

Sicherlich packt Sie in dieser wunderschönen Umgebung im Art deco Stil, das Indienfieber noch einmal richtig. So kann Ihr Urlaub motiviert sowie voller Neugierde fortgesetzt werden.

Die indischen Tempel: Eindrucksvolle Attraktionen

Auf Ihrer India Rundreise darf der Besuch des goldenen Tempels nicht fehlen. Dieser befindet sich inmitten von Punjab, um hier das Zentrum aller Aufmerksamkeit zu sein. Es handelt sich um ein Sikh-Heiligtum, das gerne von neugierigen Touristen und Touristinnen besucht werden darf.

Werfen Sie einen Blick auf die eindrucksvollen Fußböden. Stein für Stein sind hier die schönsten Mosaike ganz Indiens gelegt. Vergoldete Wände, Marmor im Blumenmuster sowie zahlreiche weitere Ausdrücke des immensen Reichtums der Erbauer rufen im Inneren nach Ihnen.

Wissenswert: Die Religion der Sikh, was zu Deutsch mit "Schüler" zu übersetzten ist, glauben bereits seit dem 15. Jahrhundert an ihre religiösen Ideen. Es handelt sich um eine Brücke zwischen dem Islam sowie dem Hinduismus, was in Indien eine große Anhängerschaft findet.

Bildquellen / Farbenfrohes Indien / Holi Fest:

© Murtaza Ali auf Pixabay
© frankspandl auf Pixabay