Chai Rezept

Tee f√ľr das Chai Rezept will gepfl√ľckt sein. Foto von dido-ob_pixelio_deAuf Wunsch eines Chai - Fans unter den Besuchern von Indien-Fieber - hier ein leckeres Chai Rezept.

Besonders lecker und nahezu original indisch ist der Chai, den Sie mit diesem Rezept zaubern k√∂nnen, nat√ľrlich mit frischen Zutaten.

Sollten Sie eine der Zutaten - etwa den Ingwer oder den Zimt - nicht zur Hand haben, macht es auch mal eine entsprechende Menge an P√ľlverchen. Wird nicht ganz so lecker wie im Original Rezept, aber auch in "Notvarianten" schmeckt der Chai noch gut.


Zutaten f√ľr drei Liter k√∂stlichen Chai

  • 1,8 Liter Wasser
  • 1,2 Liter Milch
  • 8 EL loser Schwarzer Tee (optimal: eine kr√§ftige Sorte Tee)
  • 12 Kapseln Kardamom (optimal: die Kapseln frisch im M√∂rser knacken)
  • 8 ganze Nelken
  • 2 kleine Stangen Zimt
  • 1 bis 2 Stern-Anis
  • 2 Essl√∂ffel Fenchelsamen
  • 2 St√ľckchen Ingwer (optimal: fein gehackt)
  • brauner Zucker, Zuckersirup oder Honig nach - Menge nach Belieben, zu viel davon √ľberdeckt den fein-herben Geschmack des Chai nat√ľrlich

Rezept Chai Tee - Zubereitung

  • Das Wasser, die Milch und alle Gew√ľrze f√ľr den Chai in einem (mindestens 3-Liter-Topf) zum Kochen bringen.
  • Den Gew√ľrzsud des werdenden Chai ca eine Minute auf ganz kleiner Flamme k√∂cheln lassen.
  • Den schwarzen Tee in den Gew√ľrzsud geben.
  • Den Chai noch einmal kurz aufkochen lassen. (nur, dass auch die Teekr√ľmel 100 Grad bekommen haben.)
  • Auf kleiner (minimaler) Flamme 15 min lang ziehen lassen.
  • Nach Belieben s√ľ√üen.
  • Durch ein Sieb in eine Kanne (oder / und gew√§rmte Tassen) f√ľllen.
  • Servieren!

Nachtrag zum Chai Rezept: Sahneh√§ubchen kommt lecker, ist aber nicht wirklich indisch.


 Foto von: dido-ob_pixelio.de

Kommentare

Re: Chai Rezept

oh ein Chai Rezept.
Vielen Dank, schönes Rezept.

Ingwer angabe

Danke f√ľr das tolle Rezept, w√ľrde es gerne nachmachen aber die Ingwer angabe ist wie in vielen Rezepte viel zu ungenau. Die Ingwer St√ľcke sind mal winzig, mal riesen Gro√ü. K√∂nnte man es in Gramm angeben ? Damit man eine Orientierung hat.

Gruß Artur

Ingwer im ChaiTee

Hallo Artur;

Gramm-Angabe - hm. mache ich nie so.

Aber stimmt schon: St√ľckchen - da stellt sich vielleicht der eine dieses der andere etwas ganz anderes drunter vor.

Ich präzisiere also wie folgt:
gut ein cm (Länge wie Breite)
oder
Daumenkuppengröße (ist bei mir etwa 1 cm)

vielen Dank f√ľr die Nachfrage - hat sich bestimmt schon so mancher gefragt :)
Angela

Danke!

Vielen Dank f√ľr das sch√∂ne Rezept!
zum Bevorraten: Ich mahle die trockenen Gew√ľrze (auch getrockneten Ingwer) in der kleinen elektrischen Kaffeem√ľhle und mische dann mit schwarzem Tee. Zur Zubereitung einfach in einen Papierfilterbeutel aus dem Biomarkt/Reformhaus, und wie einen Tee in hei√üem Wasser ziehen lassen. Milch dazu und fertig. Ist zwar weniger meditativ in der Zubereitung, aber gut, wenn einem in der Woche mal morgens die Zeit zum M√∂rsern und Kochen fehlt - und um L√§ngen besser als jeder gekaufte Chai!
Mein Tipp: mit gezuckerter Kondensmilch. #mjam